CD-174:NUSSGRUBER Komponistenportrait ÖGM, 17.4.2002

Walther Nussgruber

CD 1

01. Begrüßung 02:13

02. Adagio ad Honorem Anton Bruckner (live) * 03:23

03. Biographisches: Elternhaus, Musikunterricht, Studium 14:36

04. Amoretten für Oboe, Englischhorn und Klavier (live) ** 08:43

05. Privatlehrer, Organist, Korrepetitor, Musiktherapeut, HS-Lehrer 09:10

06. Kleine Sonate für Flöte und Klavier (1.Satz) 02:11

07.                                                            (3.Satz) 01:13

08. Trio für Flöte, Violine und Harfe       (4.Satz) 04:53

09. Der Durchbruch 01:35

10. Sinfonietta (1.Satz) 05:28

11. Kirchenmusik 06:46

12. Et incarnatus est 07 :55

CD 2

01. Tanzschöpfungen und Orgelschaffen 06:52

02. Danses Visionaires – Skuriller Marsch 04:47

03. Archangeli: St.Michaels Kampf und Sieg 05:01

04. Das Rad des Erfolges 11:22

05. Adagio espressivo 06:38

06. Schlussworte 01:22

07. 01:14

* Klavier: Walther Nussgruber

** Oboe: Alfred Hertel – Klavier: Liselotte Theiner

Moderation: Christian Heindl

Aufnahme: Bernhard Nussgruber