CD-385:SOLLFELNER-WIEDNER-ZAJAC-MESSNER-SOYKA-MATASOVSKY-LICHTFUSS-SKORPIK ÖGZM 09.01.2007 Konzertmitschnitt

ÖGZM in Zusammenarbeit mit INÖK und Universitätsbibliothek

der Universität für Musik darstellende Kunst Wien 

BIBLIOTHEKSKONZERT

“MachWerk 7”

im Lesesaal der Bibliothek der Wiener Musikuniversität, 

1030 Wien, Lothringerstraße 18

Dienstag, 9. Jänner 2007

01. Anton O. Sollfelner  Flötenquartett 08:57

Flötenquartett: Else Sollfelner – Monika Wippl – Martin Rotter – Ursula Rossberg

02. Elzbieta Wiedner-Zajac   Fünf Variationen über ein polnisches Weihnachtslied                                          “Lulajze Jezuniu” (“Schlaf, Kindlein, schlaf”) für Klavier (2003-2004) 06:53

Elzbieta Wiedner-Zajac, Klavier

03. Karl Messner Kleine Rhapsodie für Violine und Klavier 04:01

Sebastian Führlinger, Violine – Sonja Huber, Klavier 

04. Ulf-Diether Soyka “Fabel” op.2/53 für Oboe und Klavier 05:18

Kamen Nikolov, Oboe –  Sonja Huber, Klavier

05. Anton Matasovsky Sonate für Violoncello und Klavier op.78 08:43

I Allegro moderato – II Adagio – III Allegro giuoco

Piotr Skweres, Violoncello – Urszula Muszynska, Klavier

06. Martin Lichtfuss aus der Sonate für Violine und Klavier 10:34

Hibiki Oshima, Violine – Yamamoto Ayako, Klavier  

07. Peter Skorpik Quartett für Flöte, Klarinette, Violoncello u. Klavier 13:03

Else Sollfelner, Flöte – Norbert Amon, Klarinette – Josef Luitz, Violoncello – 

Naoko Kariya, Klavier

Live-Mitschnitt – Aufnahme und CD Produktion: Stephan Grassl