CD-402:ERÖD-CERHA-ABE-KOTSCHY-HUEBER-WALTER H.-WALTER M.-LIEBHART-RESCH-GRASSL-BISCHOF-RUZICKA-BRESGEN-TRIENTBACHER-KRALL-HARTL-REGNER-SEIERL-FÜRST-STROBL B.-PESCHEK-EDER H.-MAULTASCH-HEHER-LUTOSLAWSKI-BERIO-TRAIGER-HEINISCH-ENGL unerhört ORF 481

IGNM Internationale Gesellschaft für Neue Musik. Musikfest Salzburg 2002 und 2005

CD 1 76:35

01. Iván Eröd: Konzertante Fantasie op.35

02. Friedrich Cerha: sehr ruhig. Viertel = ca 50 Nr. 1

03. Kyoko Abe: Trio für Flöte, Viola und Harfe

04. Johannes Kotschy: Der Palmzweig bricht im Schnee

05. Kurt Anton Hueber: Glockenspektren op.13/1

06. Heinz Walter: Trio für Bläser / 3.Satz

07. Michael Walter: Quartett für Streicher / 1.Satz:

08.-10.  Wolfgang Liebhart: Drei kurze Stücke für Streichuartett

11. Gerald Resch: lettura / rilettura (Version 1)

12 Herbert Grassl: Incontro Nr.2

13. Rainer Bischof: Elegie op.30

14. Peter Ruzicka: Tombeau

15. Cesar Bresgen: Grammika (=Schwingelspinner)

16. Kuno Trientbacher: Schüler-Sprüche

17. Johannes Krall: tano mad(e) for maddy

18. Bruno Hartl: Maledentis op.24

19. Hermann Regner: Bravo

CD 2 75:21

01. Wolfgang Seierl: Three Girls – 5 Stücke für Ensemble

02.-07. Paul Walter Fürst: Seis ventanas op.83

08. Bruno Strobl: Monogramm II

09. Alfred Peschek: Cellare

10. Helmut Eder: Entrée op.120

11. Alfred Maultasch: Streichquartettsatz (Fragment)

12. Hannes Heher: Streichquartett >1995<

13. Witold Lutoslawski: Subito

14. Luciano Berio: Sequenza VIII

15. Laurence Traiger: Be still

16. Thomas Heinisch: Messages

17. Peter Engl: Destroy