CD-473:HERTEL-FHEODOROFF-SCHMETTERER-LAGRANGE-KREUZ-FORTIN-F.DALLINGER- HUEBER-LICHTFUSS-KOCSIS ÖGZM-CD/ Die neue Orgellandschaft

Österreichische Gesellschaft für Zeitgenössische Musik ÖGZM

Die neue Orgellandschaft Österreichs

Yi-Ting Wu-Mittermayer spielt die Orgel in der Rektoratskirche St. Peter Wien

CD1

01. Paul Hertel “Jupiter” für Orgel op. 53

Nikolaus Fheodoroff  Präludium und Fuge für Orgel (1952)

02. Präludium

03. Fuge

Leopold Schmetterer  Präludien über die gregorianischen Antiphonen

04. Zu den Antiphonale 

05. Missa In die in navitate Domini 

06. Hedomana Septima

07. Hebdomana Octava

08. Gerhard Lagrange “Toccata ostinato” für Orgel (1998)

09. Maximilian Kreuz   “Gloria in excelsis Deo” für große Kirchenorgel Wv. 64

CD2

Viktor Fortin “Visione sacra” für Orgel solo (1996)

01. I Choral

02. II Allegro vivace 

03. III Äußerst langsam

04. IV Presto estatico

Fridolin Dallinger  Partita “O Haupt voll Blut und Wunden” für Orgel (1967)

05. I Sehr ruhig

06. II Mäßig schnelle Viertel

07. III Sehr getragen

08. IV Im Anfangstempo

Kurt Anton Hueber  Sanctus und Agnus Dei aus “Missa pro organo” op. 12

09. Sanctus

10. Agnus Dei

Martin Lichtfuss  Drei Stücke für Orgel (2003/2006)

11. Präludium

12. Ludum

13. Postludium

14. Stefan Kocsis  “Te Deum laudamus” für Orgel (1999)

Aufnahmne & Schnitt: Stephan Grassl